Web

 

CeBIT: CTI-Lösung für IBMs Mittelstands-Server

13.01.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Auf der kommenden CeBIT 2005 will die MCA GmbH, Unified-Messaging-Spezialist aus Stolberg, mit "iPhone" eine CTI-Lösung (Computer-Telephony-Integration) für IBM-Server der Reihen AS/400 und i(5)Series präsentieren. iPhone stelle Nutzern in ihrer unmittelbaren Anwenungsumgebung Telefonfunktionen wie ISDN-Dienst, Fax oder Voice-Mail zur Verfügung, so MCA. Beispielswiese identifiziere die Software Anrufer anhand ihrer Rufnummer und präsentiere dann die dazugehörigen Kundendaten aus der OS/400- bzw. i5/OS-Applikation. In Augenschein nehmen können Interessierte iPhone am Stand C85 in Halle 12. (tc)