Web

 

CeBIT: Applix schafft schnelle Schnittstelle zu SAP BW

13.03.2006
Der Analysespezialist und sein Partner Syskoplan haben ein Interface entwickelt, das große Datenmengen performant in den Olap-Server "TM1" von Applix überführen helfen soll.

Die neue Schnittstelle soll den Transfer großer Datenvolumen aus dem SAP Business Informationen Warehouse (SAP BW) nach Applix TM1 erheblich beschleunigen. Laut Applix kann der eigene Server für Online Analytical Processing (Olap) das Einsatzgebiet der SAP-Lösung beim Ad-hoc Reporting ergänzen und beim Aufbau einer integrierten Planung helfen. Die Schnittstelle wurde zusammen mit dem Systemintegrator und Beratungspartner Syskoplan entwickelt und kommt Ende März zusammen mit der neuen Version von TM1 auf den Markt. Bisher verfügte Applix TM1 nur über eine SAP-zertifizierte ODBO-Schnittstelle für den Zugriff auf Daten. (as)