Web

 

CC Compunet mit neuem CEO

25.03.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Kay Schwabedal (40) wird zum 1. April 2003 neuer Chief Executive Officer (CEO) und Sprecher des Vorstands von CC CompuNet. Schwabedal, bislang Chief Operating Officer (COO) beim IT-Dienstleister, übernimmt den Chefposten von Johannes Meier (39). Dieser wechselt nach drei Jahren Vorstandssprechertätigkeit in den Aufsichtsrat von CC Compunet. Schwabedal kam 1998 als Geschäftsführer Vertrieb zu Compunet. 2000 wurde er zum Vorstandsmitglied ernannt und 2002 zum COO. Von 1994 bis 1997 arbeitete der Harvavard-Absolvent bei McKinsey und davor in Marketing-Positionen bei Procter & Gamble in Deutschland und Frankreich. Schwabedal berichtet an Mike Norris (40), Chief Executive Officer der Computacenter Plc., der Muttergesellschaft von CC Compunet. Gemeinsam sollen beide die Integration von CC Compunet in die auf IT-Dienstleistungen spezialisierte Computacenter-Gruppe vorantreiben. Erste Schritte sind bereits eingeleitet: So wurden Themen wie Business- und Service-Development, die Supply-Chain-Aktivitäten und die E-Shop-Plattform von Compunet europäisch aufgeteilt, indem einzelne Länder die Verantwortung für gewisse Themen tragen und entsprechende pan-europäische Berichtswege eingerichtet wurden. (ho)