Web

 

CBS möchte Internet-Riese werden

26.03.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der amerikanische Fernsehsender CBS möchte künftig auch im Internet zu den ganz Großen gehören. Das erklärte Unternehmenschef Mel Karmazin auf der Big Picture Media Conference von Variety/Schroder in New York. Anfang des Jahres hatte Karmazin bereits angekündigt, er erwäge die Auskoppelung der Internet-Aktivitäten (unter anderem Beteiligungen an "Marketwatch.com" und "CBS SportsLine") in ein eigenständiges Unternehmen "CBS.com". Einen großen Vorteil beim Ausbau des Internet-Geschäfts gegenüber der Konkurrenz sieht der CBS-Chef in den bereits im TV-Business zementierten guten Beziehungen zur werbetreibenden Wirtschaft.