Web

 

Cartesis macht Beteiligungen transparent

18.06.2004

Der auf Software für Business Performance Management spezialisierte Anbieter Cartesis hat die neue Version 1.4 von "Insighter" vorgestellt, einer Software zur Darstellung von Beteiligungsstrukturen. Diese soll Finanzverantwortliche bei der internen Verwaltung und der Einhaltung gesetzlicher Auflagen unterstützen. Insighter basiert auf einer zentralen Datenbank, die Lösung arbeitet laut Hersteller ereignisorientiert und verknüpft mit Geschäftsprozessen. Zu den Neuerungen gehören historische Berichte zu Anteilen und Kapital und bei Bedarf zusammenfassende Sichten auf die verwalteten Firmen. Überdies werden internationale rechtliche Regelungen wie Paragraph 100 des deutschen Aktiengesetzes oder Houillon-Gesetz und DGE für Frankreich abgedeckt. Insighter unterstützt laut Cartesis "Actuate 7" inklusive Actuate Query und bietet erweiterten Support für Marktstandards wie Oracles Datenbank "9i". (tc)