Web

-

Canal Plus und BSkyB verhandeln über Merger

24.02.1999
Von 
-

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die französische Canal Plus SA verhandelt nach Berichten des "Wall Street Journal" über einen Merger mit British Sky Broadcasting Plc. (BSkyB), die zu 40 Prozent News Corp. gehört, dem Medienimperium von Rupert Murdoch. Sollte das Geschäft zustande kommen, entstünde daraus der größte Pay-TV-Anbieter Europas und gleichzeitig ein wichtiger Player im Markt des digitalen Fernsehens. Allerdings ist unklar, ob die Wettbewerbshüter der Europäischen Union unter Führung von EU-Kommissar Karel van Miert einem Zusammenschluß zustimmen würden. Van Miert hatte in der Vergangenheit bereits mehrere geplante Fusionen in der Medienbranche gestoppt.