Web

 

Cabletron plant Umstrukturierungen

07.05.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) – Cabletron, die Nummer vier im Netzwerkmarkt, arbeitet an der Ausgliederung ihrer Spectrum-Software-Abteilung. Ein Manager des Unternehmens in den USA bestätigte, daß der Geschäftsbereich als eigenständige Gesellschaft an die Börse gebracht werden soll. Cabletron behalte jedoch die Aktienmehrheit. Zu finanziellen Einzelheiten wollte sich das Unternehmen nicht äußern. Mit der Ausgliederung ist nicht vor Ende 1999 zu rechnen.