Web

 

Cabletron ist weiter profitabel

30.03.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Netzwerkausrüster Cabletron hat für das abgeschlossene vierte Quartal seines Geschäftsjahres (Ende: 29 Februar) einen Nettoprofit von 28,1 Millionen Dollar oder 15 Cent pro Aktie ausgewiesen und damit sowohl das Ergebnis des Vorjahreszeitraums (3,8 Millionen Dollar oder zwei Cent je Anteilschein) als auch die Erwartung der Analysten von 14 Cent übertroffen. Die Einnahmen konnte die Company von 345,1 Millionen Dollar im Vorjahresquartal um elf Prozent auf 381,8 Millionen Dollar steigern.

Für das laufende Quartal droht allerdings ein Verlust zwischen 25 und 45 Millionen Dollar, der vornehmlich durch die geplante Umstrukturierung und Abspaltung von vier separaten Tochterunternehmen entstehen soll (CW Infonet berichtete).