Cabletron-CEO tritt zurück

03.04.1998

SAN MATEO (IDG) - Die Krise bei der US-Networking-Company Cabletron Systems verschärft sich.Nachdem das Unternehmen ein äußerst schlechtes viertes Quartal bilanzieren mußte, nahm der erst seit August 1997 amtierende CEO und President Donald Reed überraschend seinen Hut.Nachfolger wird dessen Vorgänger und Cabletron-Mitbegründer Craig Benson.Cabletron hat im Schlußquartal seines Fiskaljahres 1997 bei einem Umsatz von 311,5 Millionen Dollar Verluste von 6,3 Millionen Dollar eingefahren.