Web

Abwanderung

Cabletron blutet weiter aus

02.04.1998
Von 
Abwanderung

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Nachdem bereits am vergangenen Montag CEO Don Reed bei der Netzwerk-Company Cabletron Systems Inc. seinen Hut genommen hatte, verlassen zwei weitere hochrangige Manager das Unternehmen. Der Chief Information Officer (CIO) Mark Truhlar geht ebenso wie Stephen Gray, Director of Worldwide Marketing. Allerdings gibt es auch einen möglichen Gegentrend: Ein Firmensprecher bestätigte, daß der frühere Cabletron-Chef Bob Levine kurzfristig wieder an Bord gegangen ist, um Management und Vertrieb zu beraten. Er wollte sich allerdings nicht zu Spekulationen äußern, daß Levine offiziell in die Führungsebene des Unternehmens zurückkehre.