Web

Zweitgrößte Übernahme in der IT-Geschichte

CA will CSC für neun Milliarden Dollar kaufen

12.02.1998
Von md 
Zweitgrößte Übernahme in der IT-Geschichte

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Softwaregigant Computer Associates International Inc. (CA) gab sein Kaufinteresse an dem Service-Unternehmen Computer Sciences Corp. (CSC) bekannt. Dies berichtet das „Wall Street Journal". Neun Milliarden Dollar soll CA die Übernahme wert sein. Für jede CSC-Aktie will der Softwareriese 108 Dollar zahlen. Bei Abgabe des Angebotes lag die Aktie bei knapp 93 Dollar. Den aktuellen Stand entnehmen Sie bitte unseren Börsen-News. Nach dem Kauf von Digital Equipment durch Compaq für 9,6 Milliarden Dollar Ende Januar wäre dies die zweitgrößte Übernahme in der IT-Industrie bisher. Im Fernsehsender CNBC sagte CA-Chef Sanjay Kumar, die Unternehmen hätten bereits seit Dezember Verhandlungen geführt. Damals hatte CSC auch öffentlich verkündet, man wolle zukünftig bei seinen Kunden das System-Management-System "Unicenter TNG" von CA einsetzen. CA mit Sitz in Islandia, New York, hatte im dritten Quartal des laufenden fiskalischen Jahres einen Nettogewinn von 339,9 Millionen Dollar oder 60 Cent pro Aktie bei einem Umsatz von 1,239 Milliarden Dollar erwirtschaftet. CSC hatte erst kürzlich Umsätze von 5,6 Milliarden Dollar für das Geschäftsjahr 1997 bekanntgegeben.