Web

 

CA verkauft Accpac an Sage

29.12.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Computer Associates (CA) hat 90 Prozent seines Anteils an Accpac International an die britische Sage Group verkauft, die in den USA mit ihrer Tochter Best Software präsent ist. Sage zahlt für Accpac, das seinen Sitz im kalifornischen Pleasanton hat und auf betriebswirtschaftliche Standardsoftware für kleine und mittlere Unternehmen spezialisiert ist, rund 110 Millionen Dollar, davon 88 Millionen in bar.

Mit dem Zukauf wollen die Briten ihre Marktposition in Südafrika und Australien ausbauen und in den asiatischen Markt einsteigen. In den Vereinigten Staaten soll der Kundenstamm von Best Software von bislang gut 1,8 Millionen Anwendern um gut 540.000 wachsen. Sage/Best hat seit 1998 im nordamerikanischen Markt 15 Zukäufe im Gesamtwert von über 1,4 Milliarden Dollar getätigt. (tc)