Web

 

CA übernimmt Tiny Software

28.06.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Computer Associates (CA) setzt seine Einkaufstour mit der Übernahme von Tiny Software fort. Das im kalifornischen Santa Clara ansässige Unternehmen wurde 1999 gegründet und hat sich auf Sicherheitsprodukte für Windows-basierende Desktops und Server ("Tiny Personal Firewall") spezialisiert. Zu den OEM-Kunden zählen unter anderem Microsoft, Unisys und die US Air Force.

Nach eigenen Angaben will CA mit dem Zukauf sein Lösungsangebot zum Schutz vor Viren, Spyware und Spam erweitern. Daneben plant das Unternehmen aus Islandia, New York, die Tiny-Software als Stand-alone-Produkte zu verkaufen. Finanzielle Details der Übernahme wurden nicht bekannt. (mb)