System-Management

CA-Tool verwaltet Cloud-Strukturen

Eine Erweiterung des "Data Center Automation Manager" von CA soll die flexible Bereitstellung von IT-Ressourcen verbessern.
Tom Bittman, Analyst bei Gartner: Hochverfügbare Cloud-Services setzen tiefgreifende Management- und Automatisierungs-techniken voraus.
Tom Bittman, Analyst bei Gartner: Hochverfügbare Cloud-Services setzen tiefgreifende Management- und Automatisierungs-techniken voraus.

IT-Management-Spezialist CA hat in seinem Data Center Automation Manager Funktionen ergänzt, mit denen Nutzer und Anbieter von Cloud-Computing-Services Ressourcen dynamisch zuweisen, skalieren und verwalten können. Hintergrund ist laut CA, dass Cloud-Computing-Umgebungen ähnlich den unternehmensweiten Rechenzentren hochkomplexe Gebilde darstellen, die schnelle Reaktionen auf geänderte Geschäftsanforderungen erschweren können. Der hohe Abstraktionsgrad solcher IT-Infrastrukturen geht auf die Virtualisierung und andere Technologiekonzepte zurück. Der Schlüssel zur Bewältigung dieser Komplexität seien Management-Lösungen, mit denen sich die benötigte Daten-Performance und -verfügbarkeit sicherstellen lässt und deren Echtzeit-Provisionierung dafür sorgt, dass für Serviceanfragen automatisch die benötigten Kapazitäten bereitstehen.

Mit solchen Fähigkeiten könne der Data Center Automation Manager nun aufwarten, heißt es bei CA, und zwar für On-Premises-Clouds (Cloud-Konzepte innerhalb eines Unternehmens) sowie für Off-Premises-Clouds (Clouds im SaaS-Modus). Die Software kontrolliere die Ressourcenzuweisung in Echtzeit, sorge für die Verfügbarkeit des Netzes und biete ein Service-Level-Management für Cloud-basierende Dienste. Dank der automatischen Provisionierung sowie den Performance- und Self-Service-Fähigkeiten bei der Ressourcenbereitstellung sollen Unternehmen Cloud-Services schneller erzeugen können. Vor allem das Cloud-typische Wachstum der Infrastruktur-Ressourcen lasse sich mit Automatisierungs-Lösungen, Virtualisierungs- und Performance-Management in den Griff bekommen. Bei Bedarfsspitzen stelle die CA-Lösung zusätzliche Kapazitäten bereit und reagiere regelbasierend auf die neuen Anforderungen.

"Cloud-Computing-Anbieter sind nur erfolgreich, wenn sie sich auf tiefgreifende Management- und Automatisierungstechniken stützen", so Tom Bittman, Vice President und Analyst bei Gartner. "Wer wie Cloud-Computing-Anbieter und IT-Abteilungen hochverfügbare Services bereitstellen will, muss Techniken nutzen, die die IT-Betriebsprozesse automatisieren."