Community

CA Technologies ruft Cloud Commons ins Leben

Die von CA Technologies gesponserte Community "Cloud Commons" soll IT-Leitern bei der Entscheidungsfindung helfen.

CA Technologies, Anbieter von IT-Management-Lösungen, hat auf seiner weltweiten Kundenkonferenz CA World wiederholt seinen Cloud-Kurs bekräftigt. Die in diesem Zusammenhang angekündigte Website Cloud Commons soll IT-Fachleute Informationen zum bestmöglichen Einsatz von Cloud Computing vermitteln. Die Community hat das Ziel, eine zentrale Austauschplattform für IT-Profis zu sein, um mit Hilfe der Plattform einschlägiges Know-how auszubauen und Fachinformationen zum Enterprise Cloud Computing aus der gesamten Wirtschaft zu erhalten. Zum Angebot zählen unter anderem geprüfte Assessments zu bestehenden Cloud-Services. Die Erfahrungen und Expertise der Community-Teilnehmer sollen Einzelne in die Lage versetzen, wohldurchdachte taktische und strategische Entscheidungen zum IT-Sourcing und zum Management zu fällen. Die Grundlage dafür bilden zahlreiche aktuelle Informationen über Cloud Computing, Best Practices von Gleichgesinnten, Ratschläge von Branchenexperten und ein umfangreiches Verzeichnis für Cloud-Anbieter und -Services.

Neben CA Technologies, dem Sponsor der Community Site, zählen TM Forum, Red Hat, die Carnegie Mellon University in Pittsburgh (USA) sowie Insight Investments aus Orange (USA), die die Site hosten, zu den Gründungsmitgliedern von Cloud Commons.

Zu den Hauptbestandteilen der Site zählen:

  • Der von der Carnegie Mellon University entwickelte Service Measuring Index (SMI). Das ist ein Standard für die Quantifizierung und Evaluation von Services, der dem Bedarf nach einem branchenweiten, weltweit akzeptierten Maßsystem nachkommt, mit dem die Vorteile und Risiken von Cloud-Computing-Services kalkuliert werden können.

  • Ein Marktplatz von Service-Angeboten aus der Cloud. Er enthält Bewertungen der Service-Anbieter. So können die Community-Mitglieder die Angebote mit alternativen Services vergleichen.

  • Funktionen, die die Zusammenarbeit und das Networking unter Gleichgesinnten erleichtern - einschließlich der Möglichkeit, Kommentare zu den geposteten Inhalten und Features von Cloud-Best-Practices abzugeben.

  • Artikel von Branchenanalysten und Fachexperten, Blog Feeds von Meinungsführern der Branche, White Papers und Hintergrundberichte über die realen Erfahrungen der IT-Profis.