Web

 

CA holt externe Directors an Bo(a)rd

28.03.2002

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Computer Associates (CA) hat auf die anhaltende Kritik reagiert, das Unternehmen koche zu sehr "im eigenen Saft", und zwei Externe in seinen Verwaltungsrat (Board of Directors) berufen. Der erste neue Director ist Walter Schuetze, unter der Clinton-Regierung Buchhaltungschef bei der US-Börsenaufsicht Securities and Exchange Commission (SEC). Schuetze war laut "Wall Street Journal" bereits sei Mai vergangenen Jahres als Mitglied eines dreiköpfigen Stabes als externer Berater für CA aktiv. Ebenfalls neu im Verwaltungsrat ist der Harvard-Professor Jay Lorsch, der den Konzern aus Islandia im US-Bundesstaat New York seit Oktober in Verwaltungsfragen unterstützt.

Unterdessen hat Finanzmogul Sam Wyly, der bereits im vergangenen Jahr die CA-Chefetage ausbooten wollte, einen neuerlichen Versuch gestartet, die drei Topmanager Charles Wang (Chairman), Sanjay Kumar (CEO) und Ira Zar (Finanzchef) zu entmachten. Wyly und seine Firma Ranger Governance hatten in einem Schreiben vom Montag die Directors aufgefordert, das Führungstrio zu entlassen. CA erklärte, die Neuberufungen stünden in keinem Zusammenhang mit Wylys Affront. Lorsch sei beispielsweise schon vor sechs Wochen kontaktiert worden. (tc)