Web

 

Business Objects übernimmt Infommersion

04.10.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der französisch-amerikanische Business-Intelligence-Spezialist (BI) Business Objects will den US-Softwareanbieter Infommersion Inc. für 40 Millionen Dollar in bar übernehmen. Das im Privatbesitz befindliche Unternehmen aus San Diego entwickelt und verkauft Software zur interaktiven Präsentation von Daten. Kernprodukt ist die Anwendung "Xcelsius". Die Software präsentiert BI-Daten von Backend-Systemen in Form von Charts, Graphiken oder Dashboards und kann sie in Powerpoint- oder PDF-Formate ausgeben. (mb)