Daten übers Web bearbeiten

Business Intelligence für unterwegs

23.03.2001
MÜNCHEN (CW) - Mit dem "Board Web Server" der Bad Homburger Orenburg GmbH sollen Geschäftsreisende und Außendienstmitarbeiter ab sofort auch von unterwegs mit einem Data Warehouse arbeiten können.

Laut Hersteller hebt sich der Web Server von anderen Business-Intelligence-(BI-)Lösungen ab, da er neben Read-only-Funktionen auch Planungs- und Simulationsszenarien zulässt. So können Anwender neben Ad-hoc-Abfragen auch in multidimensionalen Datenwürfeln suchen, über eine Slice-and-Dice-Funktion eine individuelle Sicht auf Daten wählen und eigene Werte eingeben. Die Ergebnisse lassen sich in Grafiken oder als tabellarische Berichte einsehen sowie als Spreadsheet herunterladen.

Der Online-Zugriff auf die benötigten Informationen erfolgt über das "Board Warehouse" in Form einer multidimensionalen Datenbank. Der Zugang ist dabei durch einen Identifikationsmechanismus von Benutzernamen und Passwort gesichert. Voraussetzung zum Einsatz der Thin-Client-Lösung sind Web-Browser und Internet-Zugang. Die Clients sollen nahezu schulungs- und wartungsfrei sein. Server-seitig läuft der Board Web Server unter Windows. Er enthält neben der Entwicklungsumgebung ein vordefiniertes Template für das Web-Frontend und ist ab 23000 Mark erhältlich. Speziell für Application-Service-Provider bietet Orenburg zusammen mit dem Board Web Server Abrechnungsmodelle, Produktionsberichte und die Analyse von Web-Nutzern an.