Web

-

Büroartikel im Internet bestellen

22.09.1998
Von 
-

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) – Der neue Dienstleister Ibop GmbH bietet unter der Adresse www.ibop.com mehr als 1200 Produkte fürs Büro an. Die Firma wurde ausschließlich für den Online-Handel gegründet und will altbekannte Fehler von vornherein vermeiden. "Wir stellen nicht einfach einen Produktkatalog ins Netz. Ibop ist schnell, visuell und interaktiv – wie das Internet selbst", schwadroniert Geschäftsführer Dirk Hagemann. Die Interaktivität mit dem Kunden soll durch ein Reverse-Business-Modell sichergestellt werden. Stammkunden beispielsweise können eigene Sortimente mit speziellen Preis- und Mengenstrukturen festlegen, der persönliche Warenkorb wird registriert und gespeichert. Die Kundenbindung wird zusätzlich durch ein Bonus- und Rabattsystem unterstützt.