Web

 

BT kauft Control Data Systems

01.07.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) – Die British Telecommunications (BT) gab heute bekannt, daß sie Control Data Systems für 340 Millionen Dollar gekauft habe. Bisher hatte das Unternehmen jegliche Übernahmespekulationen beharrlich abgestritten. Die Traditionsfirma aus Minneapolis, die zuletzt der privaten Investmentfirma Welsh, Carson, Anderson & Stowe gehörte, wird von Analysten als eine sinnvolle Ergänzung zu Syntegra gesehen, der BT-internen Einheit für Systemintegration.