Web

 

BSE-Schnelltest im Internet

25.04.2001

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Landwirte und Tierärzte können neuerdings per Internet mit Hilfe eines multimedial aufbereiteten Testverfahrens lebende Kühe auf die Symptome der Rinderseuche hin überprüfen. Dazu stellt die Universität Zürich unter der Domain www.bse.unizh.ch Videosequenzen zu verschiedenen Verhaltensmustern gesunder und erkrankter Tiere sowie allgemeine Informationen zum klinischen Untersuchungsgang zur Verfügung. Die Video- und Audio-Inhalte werden via Streaming-Media-Technologie von Servecast.com übermittelt und sollen unabhängig vom Zugangsmedium weltweit rund um die Uhr abrufbar sein.