Web

 

Britischer Screensaver mit Öko-Touch

18.10.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Nach dem durchschlagenden Erfolg des Distributed-Computing-Projekts "Seti@home", bei dem Zehntausende Rechner weltweit Daten eines Radioteleskops mit vereinten Kräften nach außerirdischen Botschaften durchforsten (CW Infonet berichtete), schicken sich britische Wissenschaftler an, das Phänomen zu wiederholen. Das Rutherford Appleton Laboratory will im Rahmen seines Forschungsprojekts "Casino 21" mit vereinten Rechenkräften herausfinden, wie das globale Klima in 50 Jahren aussehen könnte.

Die auf Freiwillige verteilte Simulation wird nach Angaben des Projektleiters Myles Allen im Gegensatz zur Alien-Suche auf jeden Fall praktisch verwertbare Ergebnisse bringen. Wer bei der Klima-Simulation teilnehmen möchte, kann sich auf einer eigens eingerichteten Website anmelden und die benötigte Software herunterladen.