Web

 

Britischer Pay-TV-Sender BSkyB und Google kooperieren

06.12.2006
Der britische Pay-TV-Sender British Sky Broadcasting (BSkyB) will für den Ausbau seines Geschäfts mit Hochgeschwindigkeits-Internet-Zugängen mit Google kooperieren.

Gemeinsam werden die Unternehmen BSkyBs Breitband-Kunden künftig maßgeschneiderte Services des kalifornischen Suchmaschinenbetreibers anbieten, teilten die Unternehmen am Mittwoch mit.

Auf der Basis von Google-Technologie will der Bezahlsender seinen Kunden zum Beispiel optimierte und werbegestützte Plattformen etwa für den Austausch von eigenen Videos, E-Mail und andere Kommunikationsdienste bieten. Die Partner wollen darüber hinaus auch weitere Services entwickeln, unter anderem ein Telefon-Angebot über das Internet (Voice over IP). Bestimmte Erlöse aus Werbung im Internet und TV sollen geteilt werden. (dpa/tc)