Web

 

Britische Beamte neigen zur Vergesslichkeit

18.04.2001

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Wie gestern berichtet hat ein Mitarbeiter des britischen Verteidigungsministeriums offenbar einen Laptop mit geheimen Regierungsinformationen auf dem Rücksitz eines Taxis liegen lassen. Nun scheint diese Vergesslichkeit unter Beamten in Großbritannien kein Einzelfall zu sein. Informationen des Verteidigungsministeriums zufolge wurden seit 1997 exakt 205 Laptops mit vertraulichen Staatsdateien als verschwunden gemeldet. Im Durchschnitt gehen also jährlich 51 tragbare Regierungscomputer auf der Insel verloren.