Tablet-PC

Braun B-Tab 711 im Test

Thomas Rau ist Ressortleiter Hardware bei der PC-WELT. Sein Spezialgebiet sind Notebooks: Seit 1998 testet er Business- und Consumer-Laptops sowie andere mobile Geräte für unsere Schwesterpublikation. Zu seinen Themenbereichen gehören außerdem WLAN und Netzwerke.
Das 7-Zoll-Tablet B-Tab 711 kostet deutlich unter 200 Euro - und bringt außerdem Ice Cream Sandwich mit. Ist es ein günstiger Einstieg in die Android-Welt?
Braun B-Tab 711 im Test
Braun B-Tab 711 im Test

Mit dem Nexus 7 hat Google den Markt für günstige Tablets durcheinander gewirbelt: Wer keinen so großen Namen - oder ein gutes Produkt - hat, muss mit dem Preis nun deutlich unter die 199 Euro gehen, die Google für sein 7-Zoll-Tablet aufruft. Das B-Tab 711 von Braun Phototechnik bekommen Sie im Internet schon ab 125 Euro. Ist es also eine empfehlenswerte Alternative?

Beim ersten Kontakt fällt kein großer Unterschied auf: Das Kunststoffgehäuse ist stabil und knarzfrei. Es wirkt zwar nicht besonders hochwertig noch liegt es angenehm griffig in der Hand - für den Preis ist die Verarbeitung aber durchaus okay.

Trotz Ice Cream Sandwich: Es ruckelt

Nicht okay ist die ruckelnde Bedienung: Besonders im Browser sehen Sie ein deutliches Ruckeln und Zittern, wenn Sie durch Webseiten scrollen. Je mehr Bilder und Kästen die Webseite enthält, desto länger dauert es, bis eine Geste eine Reaktion auf dem Bildschirm hervorruft - beim Zoomen etwa kann das bis zu vier Sekunden dauern. Die Folge: Sie wischen erneut über den Bildschirm, was dieser als neue Geste interpretiert und das Bild oder die Webseite noch größer aufzieht als beabsichtigt. An die flüssige Bedienung des Nexus 7 kommt das Braun-Tablet nicht annähernd heran.

Bedienung

Braun B-Tab 711 (Note: 2,72)

Bildschirm / Bildschirm-Tastatur / Mehrfinger-Gesten / Bildschirm-Technik

etwas unangenehm / ordentlich / ja / kapazitiv

Spracheingabe

ja

Auch sonst ist vieles am B-Tab langsam: Das WLAN beispielsweise und der Prozessor - beides zusammen führt dazu, dass das B-Tab für das Laden von Webseiten verhältnismäßig lange braucht. Das bestätigt auch der Browser-Test Sunspider.

Geschwindigkeit und Multimedia

Braun B-Tab 711 (Note: 3,34)

Browser: Geschwindigkeit (Sunspider) / Smartbench 2011 / GL-Benchmark / mittlere Ladezeit für Webseiten

3716.1 Millisekunden / 3600 Punkte / 21 Bilder pro Sekunde / 8,86 Sekunden

WLAN-Geschwindigkeit

12,4 MBit/s

Startzeit: aus ausgeschaltetem Zustand / aus Bereitschafts-Modus

60 / 1 Sekunden

Dateien auf Gerät übertragen (700 MB)

306 Sekunden