Web

 

Brain Force steigert Umsatz und Gewinn

20.03.2001

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die am Neuen Markt der Frankfurter Wertpapierbörse notierte Brainforce Software AG hat ihre Bilanz für das Geschäftsjahr 2000 veröffentlicht. Das Jahresergebnis beträgt nach 823.615 Euro im Vorjahr 1,88 Millionen Euro. Das Betriebsergebnis (EBIT = Gewinn vor Steuern und Zinsen) wurde durch außergewöhnliche Abschreibungen belastet, beläuft sich auf 2,27 Millionen Euro und liegt damit unter dem Vorjahreswert (2,52 Millionen Euro). Beim EBITDA (Ergebnis vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen) legte Brainforce gegenüber dem Jahr 1999 um 63,6 Prozent auf 4,37 Millionen Euro zu. Den Umsatz steigerte das Software- und Dienstleistungsunternehmen gegenüber dem Vorjahr um 58,5 Prozent auf 61,36 Millionen Euro.