Web

 

Brain Force Software AG fährt positives Ergebnis ein

15.05.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Brain Force Software AG verzeichnet für das erste Fiskalquartal dieses Jahres gegenüber dem Vorjahresquartal ein Umsatzwachstum von 55 Prozent auf rund zwölf Millionen Euro. Der Gewinn vor Steuern und Zinsen liegt mit knapp 426 000 Euro um fast 15 Prozent über dem Vorjahreswert. In den Geschäftsergebnissen des abgelaufenen Quartals sind die neuen Tochtergesellschaften GMRS Software GmbH in Deutschland und Tema Studio di Informatica in Italien noch nicht enthalten. Die Ergebnisse der beiden Unternehmen werden erst im zweiten Quartal in die Konzernbilanz eingehen.