Web

 

BPM: Metastorm übernimmt Proforma

02.08.2007
Mit Metastorm und Proforma schließen sich zwei Anbieter aus dem Bereich Business-Process-Management (BPM) zusammen.

Das amerikanische Softwareunternehmen Metastorm übernimmt die privat geführte Firma Proforma. Sie entwickelt mit zirka 110 Mitarbeitern Tools für Enterprise-Architekturen und die Analyse beziehungsweise Modellierung von Geschäftsprozessen. Metastorm möchte die zugekauften Programme mit seinen eigenen Angeboten aus dem Segment des Geschäftsprozess-Managements kombinieren. Dabei werden beide Produktlinien auch künftig separat bestehen bleiben. Die Integration der Repositories erfolgt noch in diesem Jahr, das gemeinsame Metadaten-Modell wird in der ersten Jahreshälfte 2008 implementiert.

Details zum aktuellen Deal wurden nicht veröffentlicht. Metastorm gab an, dass beide Unternehmen profitabel sind und dieses Jahr gemeinsam voraussichtlich rund 72 Millionen Dollar umsetzen. Metastorm plant, 2008 den Umsatz auf 100 Millionen Dollar zu steigern und damit den Grundstein für einen Börsengang oder einen Verkauf zu legen. Im Jahr 2005 hatte Metastorm den BPM-Anbieter CommerceQuest mit über 1.200 Kunden geschluckt. (ajf)