Dallmeier DF4820HD-DN

Boxkamera mit geschärftem Auge

Arnd Westerdorf ist freier Journalist in Düsseldorf.
Dallmeier präsentiert mit der DF4820HD-DN seine erste Boxkamera mit P-Iris Objektiv. Dies soll präzisere Einstellungen ermöglichen.

Der deutsche Videoüberwachungsspezialist Dallmeier Electronic bringt mit dem Modell DF4820HD-DN eine neue Netzwerkkamera in einem Boxgehäuse auf dem Markt. Es ist ein Wetterschutzgehäuse nach Standard IP66 und hat mit 7,1 x 6,6 x 12,4 Zentimetern (ohne Objektiv) ungefähr die Größe eines Marken-Teebeutel-Packs. Das Gerät wiegt 300 Gramm.

Dallmeier DF4820HD-DN: Erste herstellereigene Boxkamera mit P-Iris Objektiv.
Dallmeier DF4820HD-DN: Erste herstellereigene Boxkamera mit P-Iris Objektiv.
Foto: Dallmeier Electronic

Die Kamera liefert Full-HD-Videos in Echtzeit im H.264-Kompressionsformat und unterstützt Bildauflösungen von bis zu drei Megapixeln. Sie ist mit einer automatischen Tag/Nacht-Umschaltung mittels Umgebungslichtsensors und schwenkbaren IR-Sperrfilters(ICR) ausgestattet. Als Besonderheit nennt Dallmeier das P-Iris Megapixel Varifokal-Objektiv. Bei dem motorgetriebenen Objektiv können über den Webbrowser einzelne Funktionen wie Zoom, Fokus und Blendeneinstellung gesteuert beziehungsweise konfiguriert werden, so dass gegenüber einem DC-Autoiris-Objektiv eine wesentlich bessere Bildschärfe resultieren soll.

Darüber hinaus betont der Hersteller aus Regensburg mit der Funktion Digital Image Shift eine nachträgliche digitale Bildverschiebung zum feineren Ausrichten des Bildausschnitts. Übrigens kann die Kamera je nach Anforderung über ein zwölf Volt starkes Gleichstrom-Kabel oder via Power over Ethernet nach dem Standard IEEE 802.3af betrieben werden.

Der Hersteller hat mehrere Boxkamera-Modelle in seinem Portfolio. Da der Hersteller seine Produktpreise nicht veröffentlicht und das neue Kameramodell Dallmeier DF4820HD-DN noch nicht beim Informationsportal IT-Scope aufgeführt ist, hilft der Blick auf die Internetseite des Distributors Dekom: Hier ist das Produkt mit der Hersteller-Artikelnummer 004656.406 zum Nettopreis von 590 Euro gelistet. Demnach ist die Boxkamera auch erst ab der 25. Kalenderwoche und damit ab Mitte Juni 2014 verfügbar.