Bonsai-Festplatte mit 8 Gigabyte

Vice President Software & SaaS Markets PAC Germany
Wem die Speicherkapazität von USB-Sticks nicht ausreicht, der kann auf eine der Minifestplatten zugreifen, die über diese Schnittstelle an den PC angeschlossen werden.

Zu dieser Kategorie zählt die "Take MS Mem-HDD" von Memory Solution aus Breisach. Das Produkt enthält eine 4 beziehungsweise 8 Gigabyte fassende Festplatte von Seagate. Obwohl ein rotierender Datenträger in dem Gerät untergebracht ist, wiegt es lediglich 55 Gramm und ist 44 Millimeter lang, 65 Millimeter breit und 14 Millimeter hoch - nur wenig größer als eine Streichholzschachtel. Die 8-Gigabyte-Version kostet im Handel etwa 150 Euro.

Der USB-Port (er ist kompatibel mit Version 1.1 und 2.0) verschwindet in der Box. Für den Anschluss an den PC wird der Stecker um 90 Grad ausgeklappt und ist drehbar. Frauen mit empfindlichen Fingernägeln dürften den Klappmechanismus jedoch kaum ins Herz schließen. Der USB-Stecker ist starr, so dass die Festplatte wie ein herkömmlicher Speicher-Stick am Rechner hängt, also auch ohne Schwierigkeiten am Notebook unterwegs verwendet werden kann. Die Stromversorgung bezieht die Bonsai-Festplatte ebenfalls vom PC (fünf Volt und 450 Milliampere). Das Gehäuse sieht so aus, als würde es leichte Stürze vertragen, was aber nicht explizit getestet wurde.

Angesichts der üppigen Speicherkapazität wäre es verlockend, neben Daten auch gleich auf Wechseldatenträgern lauffähige Applikationen zu installieren, beispielsweise "Portable Thunderbird" (E-Mail-Client), den Browser "Portable Firefox" sowie das Office-Paket "Portable Open Office". Anwender sollten jedoch für ausreichende Sicherheit sorgen, da die Speicherbox von sich aus keinen Schutz vor einem Datenklau bietet.

Betreiben lässt sich der Minispeicher an allen Windows-PCs mit USB-Port (für Windows 98 sind Treiber erforderlich). Darüber hinaus arbeitet er auch mit Mac OS 9 oder höher sowie Linux ab der Kernel-Version 2.4 zusammen.

CW-Fazit

Obwohl mit Festplatte ausgestattet, lässt sich die Mem-HDD-Box wie ein USB-Stick verwenden.