Web

 

Börse macht Neuermarkt.com dicht

23.11.2001
0

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Nur neun Monate nach dem Start wird die Deutsche Börse AG wird ihr erfolgloses Investmentportal Neuermarkt.com wieder vom Netz nehmen. Bis Jahresende werde der eigenständige Netzauftritt der Börsen-Tochter beendet, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. Die Inhalte des Finanzportals - Kursinformationen, Analysen und Aktienhandel - würden jedoch in den allgemeinen Internet-Auftritt der Börse (www.deutsche-boerse.com) übernommen. Alle Mitarbeiter der im Juni 2000 gegründeten Neuermarkt.com AG sollen zur Muttergesellschaft zurückkehren. Wie oft in solchen Fällen versucht auch die Börse, diesen Schritt als bewussten Strategiewechsel zu verkaufen: Sie wolle dadurch die Informationen für die Kunden bündeln, sagte eine Sprecherin. Angaben zur finanziellen Situation des Portals machte sie nicht.

Neuermarkt.com war erst im Februar dieses Jahres mit ehrgeizigen Zielen gestartet: Nach damaligen Börsenangaben sollte das Portal bis Ende 2001 die Marktführerschaft unter den deutschen Finanzportalen erobern und im Jahr 2003 bereits die Gewinnzone erreichen. (jw)