Web

 

BMC bietet mehr Kontrolle über Batch-Jobs

03.09.2004

Der Systems-Management-Spezialist BMC Software bringt kommende Woche ein Tool auf den Markt, das IT-Manager darüber informiert, wenn Batch-Jobs fehlerhaft oder zu langsam ablaufen und damit wichtige Geschäftsprozesse gefährden. Der "Batch Impact Manager" arbeitet als Ergänzung zu "Control-M", der hauseigenen Job-Scheduling- und Batch-Verarbeitungs-Verwaltungslösung. Diese arbeitet als Server-Lösung mit verteilten Agenten zur Datensammlung.

In BIM können Administratoren ihre wichtigsten Geschäftsprozesse definieren und für damit verbundene Stapelverarbeitungen kritische Schwellenwerte festsetzen, die für eine termingerechte Abarbeitung nicht unterschritten werden dürfen. Geschieht dies, werden automatisch Warnungen ausgegeben. IBM und Computer Associates bieten ähnliche Lösungen wie Control-M; eine Verknüpfung mit Geschäftsprozessen wie bei BIM können die Wettbewerber aber laut BMC noch nicht vorweisen. (tc)