Neuer Bluetooth-Standard

Bluetooth 5 mit doppelter Reichweite und vierfacher Datenrate

11.06.2016
Ein neuer Bluetooth-Standard steht vor der Tür. Vermutlich noch in diesem Monat werden die Spezifikationen für Bluetooth 5 vorgestellt. Die zentralen Merkmale der Weiterentwicklung sind eine höhere Reichweite und steigende Datenraten.
Foto: Bluetooth SIG

Bluetooth wird mit dem neuen Standard Bluetooth 5 auf eine neue Stufe gehoben. Dies kündigte Mark Powell, Executive Director bei der Bluetooth Special Interest Group (SIG), in seinem Blog an. Im Vergleich mit dem aktuellen Bluetooth 4.2 wird vor allem die Low Energy Transmission verbessert, die zur Kopplung von Zubehör genutzt wird. Mit Bluetooth 5 wird hierbei die maximale Reichweite verdoppelt. Die Datenrate wird sogar vervierfacht.

Übertragung ohne dauerhafte Verbindung

Wie Powell weiter schreibt, wird mit Bluetooth 5 die Leistung der sogenannten "Advertising Frames" signifikant verbessert. So können Dienste ohne dauerhafte Verbindung Standortdaten und Navigationsinformationen übertragen. Dies kommt auch Smartphones zugute, die diese Dienste über kurze "Funkfeuer" nutzen können, ohne sich aktiv koppeln zu müssen.

Alle Details zu Bluetooth 5, die kompletten Spezifikationen und neue Bluetooth-Geräte sollen am 16. Juni vorgestellt werden, dann lädt die Bluetooth SIG zu einem Medienevent in London ein.

powered by AreaMobile