Big Data 2012 - die besten Projekte

Blue Yonder - große Datenmengen vorausschauend analysieren

18.09.2012
Uwe Küll ist freier Journalist in München.
Die Predictive Analytics Software NeuroBayes stammt aus der experimentellen Elementarteilchenphysik. Dort fallen jede Sekunde Datenmengen im PetaByte-Bereich an. Was sich in der Wissenschaft bewährt hat, steht jetzt auch im Unternehmensalltag zur Verfügung.

Die Predictive Analytics Suite NeuroBayes von Blue Yonder basiert auf gebündelten, in der internationalen Spitzenforschung entwickelten Algorithmen und neuronalen Netzen. Damit lassen sich präzise Prognosen erzielen und systematisch relevante Muster in Daten aufdecken. Die Software identifiziert Zusammenhänge zwischen Daten aus den verschiedensten internen und externen Quellen. Die Kombination aus neuronalen Netzen und statistischen Methoden ist klassischen mathematischen Verfahren deutlich überlegen. Da NeuroBayes als selbstlernendes System angelegt ist, wächst die Qualität der Vorhersagen mit der Menge der eingespeisten Daten. Typische Einsatzgebiete sind

  • Absatzprognosen

  • Risikovorhersagen

  • Disposition

  • Kundenanalyse

  • Preisoptimierung

  • Produktempfehlung

  • Social Media

NeuroBayes kann als Software as a Service (SaaS) bezogen werden, oder als lizensierbare Software für eine Installation "on Premise" beim jeweiligen Kunden. In beiden Betriebsmodellen werden aufbauend auf der Basis Software anwendungsspezifische Module für die genannten Anwendungsbereiche angeboten.

Die Charakteristika und Vorteile der Lösung präsentiert Jens Gebauer, Consultant, Blue Yonder GmbH & Co KG, im Rahmen der COMPUTERWOCHE Fachkonferenz Big Data am 26. und 27. September in einer sechsminütigen Kurzpräsentation live auf der Bühne. (ph)

Die besten Big Data Projekte

"Creating Value from Big Data" - so lautet das Motto des COMPUTERWOCHE-Wettbewerbs Big Data 2012. Wie das in der Praxis aussieht, zeigen die Projekte der 12 Finalisten im Kampf um den begehrten Award. An dieser Stelle präsentieren wir täglich ein nominiertes Projekt. Alle Projekte live auf der Kongressbühne und die Möglichkeit zum Networking mit den Verantwortlichen gibt es am 26. und 27. September in Offenbach. Programminformation und Anmeldung unter www.bigdata12.de