Web

 

Blaxxun bringt Virtual Worlds Platform 5.0

15.09.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Auf der diesjährigen IT-Messe "Systems" in München (6. bis 10. November) will die Blaxxun Interactive AG ihre neueste 3D-Community-Software "Virtual Worlds Platform 5.0" vorstellen. Neben einer neuen Administrations- und Design-Oberfläche enthält die Lösung erstmals eigens für die Bereiche E-Commerce, Entertainment und Business entwickelte Templates (Schablonen). Die E-Commerce-Version wurde in Zusammenarbeit mit Intershop entwickelt. Sie ergänzt die Funktionen der E-Commerce-Anwendung "Enfinity" mit den Visualisierungs- und Kommunikationslösungen von Blaxxun. Die Entertainment-Variante beinhaltet unter anderem Features zum Aufbau interaktiver Online-Spiele für mehrere Benutzer. Bei der Business-Version wurden laut Hersteller insbesondere der sichere Datenaustausch verbessert und weitere Möglichkeiten zur Einbindung von Agenten für die Kundenbetreuung geschaffen.

Virtual Worlds Platform 5.0 verwendet die Internet-Standards Java, HTML, VRML und X3D.