Web

 

Blackberry lernt WLAN

19.10.2004

Auf dem Gartner ITXPO Symposium hat Research in Motion (RIM) mit dem "7270" das nächste Blackberry-Modell vorgestellt. Erstmals unterstützt damit nun ein Blackberry auch lokale Funknetze, die dem IEEE-Standard 802.11b entsprechen. Im WLAN kann der Blackberry-Nutzer künftig auch telefonieren, denn das Device ist als VoWLAN-Telefon (Voice over WLAN) ausgelegtund kann per VoIP mit SIP-basierten TK-Anlagen gekoppelt werden. Für Endkunden soll das Gerät Anfang nächsten Jahres erhältlich sein. Zudem überarbeitet RIM seinen Blackberry Enterprise Server 4.0, so dass der nun auch für WLANs geeignet ist. (hi)