Web

 

BlackBerry druckt via Bluetooth

27.10.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Berliner ThinPrint GmbH bietet Besitzern Bluetooth-fähiger "BlackBerry"-Handhelds von Research in Motion (RIM) ab sofort ihren "Content Beamer Local" zum Download an. Damit kann man E-Mail-Texte, Kalendereinträge, Kontakte, Aufgaben und Notizen auf einen Drucker ausgeben, der natürlich ebenfalls Bluetooth unterstützen muss. Der Befehl für den Druck über die Nachbereichs-Funktechnik wird nach der Installation der Software automatisch ins BlackBerry-Menü integriert. Die Software kostet einmalig 29 Euro und lässt sich zunächst kostenlos testen.

ThinPrint bietet Content Beamer auch als Server-Lösung an. Diese unterstützt dann auch das Ausdrucken von Dateianhängen im Originalformat und die Verwendung von Netzdruckern. (tc)