Web

 

BITKOM: Deutsche arbeiten mehrheitlich am PC

04.09.2006
Der Computer erobert die Arbeitswelt immer weiter.

Erstmals nutzt seit dem vergangenen Jahr eine Mehrheit der Deutschen im Job einen Rechner, wie der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (BITKOM) am Montag mitteilte. Mit einem Anteil von 57 Prozent (Vorjahr: 47 Prozent) liege Deutschland damit nach Daten des Europäischen Statistikamts über dem EU-Schnitt von 49 Prozent. Mit Internet-Zugang am Arbeitsplatz arbeiten inzwischen 40 Prozent der deutschen Beschäftigten, nach 29 Prozent im Vorjahr. (dpa/tc)