Web

 

Billige Bluetooth-Lösung aus Großbritannien

04.08.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der britische Hersteller Cambridge Silicon Radio (CSR) will bereits im kommenden Monat eine Bluetooth-Ein-Chiplösung namens "BlueCore1" auf den Markt bringen, die bei Abnahme von einer Million Stück pro Jahr für 8,20 Dollar erhältlich ist. Damit wird die drahtlose Nachbereichs-Kommunikationstechnik deutlich preiswerter als erwartet. Joyce Putscher, Analystin bei Cahner´s Instat, hatte erst kürzlich erklärt, man erwarte branchenweit einen Durchschnittspreis "um die 20 Dollar" für einen Satz Bluetooth-Chips.