Web

 

Bill Gates spendet zwei Milliarden Dollar

07.06.2001
Microsoft-Mitbegründer Bill Gates stellt weitere zwei Milliarden Dollar für die Weltgesundheit zur Verfügung. Das Geld geht an seine eigene Stiftung, der er damit insgesamt 23 Milliarden Dollar spendete.

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Bill Gates hat mal wieder die Spendierhosen an: Der Chairman und Chief Software Architect bei Microsoft spendete weitere zwei Milliarden Dollar an seine eigene Stiftung, die Bill and Melinda Gates Foundation, die sich für die globale Gesundheitsförderung - vor allem in Entwicklungsländern - einsetzt. Insgesamt hat das Ehepaar Gates damit 23 Milliarden Dollar für wohltätige Zwecke bereit gestellt. Die Organisation engagiert sich zudem für Maßnahmen zur Bekämpfung und Prävention von Aids. Gates unterstützt ferner den von UNO-Generalsekretär Kofi Annan gerade erst ins Leben gerufenen globalen Aids-Fonds, in den Regierungen weltweit Spenden einzahlen können.