Gadget des Tages

BiKN von Treehouse Labs - Schlüssel & Co. mit dem iPhone finden

Tobias Wendehost beschäftigt sich als Volontär aktuell mit verschiedenen Hardwarethemen und stellt täglich ein Gadget des Tages vor. Ansonsten arbeitet er sich thematisch durch die Ressorts Job und Karriere, Software, Netzwerke und Mobile sowie IT-Strategie. Wer möchte, kann Tobias bei Twitter (@tubezweinull) folgen oder bei Xing eine Nachricht schreiben.
Die Treehouse Labs aus Austin (Texas) sind eine Ideen-Schmiede, die unter anderem diverse Gadgets für das iPhone von Apple entwerfen. So hilft zum Beispiel BiKN dabei, Dinge zu finden, die leicht verloren gehen können.

Jeden Morgen das gleiche Dilemma: Man schaut auf dem Schreibtisch nach, wo schon wieder der Schlüssel geblieben ist und dummerweise ist auch der Rucksack nicht aufzufinden. Eine tägliche Odyssee des Suchens beginnt. Ein Problem, dass sich mit BiKN umgehen lässt, da das Tool mit Hilfe des iPhone den gesuchten Gegenstand findet.

BiKN besteht aus drei Komponenten: Einer farbigen Hülle sowie einer Basis (BiKN smart case), die am iPhone (4/4S sowie 3 GS) angeschlossen werden, und einem kleinen Empfänger (BiKN tag). Das Funksignal zwischen Sender und Empfänger basiert auf WPAN (Wireless Personal Area Network) und ist für eine Entfernung von bis zu 50 Meter ausgelegt. Nachdem der jeweilige Empfänger angeschaltet wurde, erkennt BiKN mit Hilfe der myBiKN App automatisch das Signal und bestätigt die Verbindung. Aktuell ist mit dem Tool die Verbindung zu acht verschiedenen Empfängern möglich.

Im BiKN Online-Handel ist das Gadget in zahlreichen Farben verfügbar, die sich individuell kombinieren lassen. Das Starter Kit (ein smart case plus zwei Empfänger) kostet allerdings stolze 119,99 Dollar (rund 91 Euro). Für zusätzliche Tag Sets (jeweils zwei Empfänger) muss man noch einmal 49,99 Dollar (rund 38 Euro) bezahlen. Die myBiKN App ist kostenlos im App Store erhältlich.