Gadget des Tages

beyerdynamic A 200 p - DAC und Kopfhörerverstärker im Miniaturformat

Alexander Dreyßig betreut als Portal Manager das Online-Angebot des TecChannel. Neben seinen umfangreichen Tätigkeiten im Bereich Content Management ist er als Autor im Bereich Hardware- und IT-Gadgets aktiv.
Für alle Klangenthusiasten, die auch beim mobilen Musikgenuss keinen Qualitätsverlust hinnehmen möchten, hat beyerdynamic mit dem A 200 p einen Digital/Analog-Wandler (DAC) und Kopfhörervertärker für Smartphones, Tablets & Co. entwickelt.

So praktisch mobile Endgeräte auch sein mögen, ihre Digital/Analog-Wandler (DAC) und analoge Ausgangsstufen können oft nicht den Standards von HiFi-Liebhabern genügen. Eine Lösung für dieses Problem stellen mobile Miniverstärker wie der A 200 p von beyerdynamic dar, die zwischen Kopfhörer und mobilem Endgerät ihre Arbeit verrichten.

Im Inneren des A 200 p arbeitet ein Wolfson DAC mit bis zu 24 Bit Auflösung bei 96 kHz Samplingfrequenz. Der Hersteller verspricht, dass die Schaltungslogik die interne Signalverarbeitung des angeschlossenen Players umgeht und so die unverfälschten digitalen Musikdaten empfängt. Nach der Umwandlung der digitalen Daten in ein analoges Signal soll der Verstärker mit analoger Ausgangsstufe sich um die Ansteuerung des angeschlossenen Kopfhörers kümmern. Im Ergebnis soll dies zu einer deutlich verbesserten Audioqualität führen.

Der A 200 p ist mit iOS-, Android-, Windows-Endgeräten kompatibel und für 299 Euro über den Webshop von beyerdynamic erhältlich.