Berufseinstieg für den IT-Nachwuchs

28.04.2000

MÜNCHEN (CW) - Nicht nur an den auf IT spezialisierten Nachwuchs, sondern auch an fachfremde Quereinsteiger richtet sich der Band, der sich aus sehr vielen Beiträgen rund um den IT-Arbeitsmarkt zusammensetzt. Erläutert werden unter anderem die unterschiedlichen Berufe, Kern- und Anwenderbranchen sowie die entsprechende Studienplanung. Etwas zusammengewürfelt wirken die Beiträge, weil sich auch knappe Artikel über Bewerbung und Vorstellungsgespräche finden, ein Thema, für das sich der Stellensuchende durchaus ein eigenes Buch spendieren wird. Sogar Versicherungs- und Geldfragen werden gestreift, durchaus keine IT-spezifischen Themen. Jede Menge Werbeanzeigen soll wohl qualifiziertes Personal anlocken.

Joerg Staufenbiel, Birgit Hiesen (Hg.): Berufsplanung für den IT-Nachwuchs. Köln: Staufenbiel 1999. 392 Seiten, 26,80 Mark.