Web

 

Bertelsmann trennt sich von Audiobooks Direct

30.03.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Bertelsmann AG verkauft Audiobooks Direct, einen Bereich ihrer Tochter Doubleday Direct, für eine nicht genannte Summe an die Konkurrenz vom Audio Book Club. Dieser erhält über eine gemeinsame Internet-Vermarktung der Produkte beider Firmen auch Zugang zu den 14 Millionen Kunden von Doubleday, dem größten Buchclub in Nordamerika. Durch den Kauf von Audiobooks steigert der Audio Book Club die Zahl seiner Mitglieder auf zwei Millionen. Erst im Januar hatte die Company den Columbiahouse Audiobook Club geschluckt, der zuvor Time Warner und Sony gehört hatte.