Web

Studie

Berlin ist Deutschlands digitale Hauptstadt

01.07.2013
Berlin ist einer Studie zufolge die digitale Hauptstadt Deutschlands.
Foto: Thomas Cloer

Im vergangenen Jahr wurden in der Internet-Branche 469 Betriebe gegründet. Auf 10.000 Erwerbstätige kamen 2,8 neue Firmen - damit lag Berlin im Vergleich der großen deutschen Städte an vorderster Stelle, wie es in der am Montag vorgestellten Studie der Investitionsbank Berlin (IBB) heißt.

Demnach gab es für Deutschland je 10.000 Erwerbstätige eine Gründung einer Internetfirma. Den Angaben zufolge arbeiten in Berlin rund 62.400 Menschen in der Internetwirtschaft. Mit 8,9 Milliarden Euro trägt die digitale Wirtschaft laut Studie 5,3 Prozent zum Gesamtumsatz der Berliner Wirtschaft bei. (dpa/tc)