Web

 

Bericht: Übernimmt Yahoo Excite@Home?

03.08.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Das Wirtschaftsblatt "Business Week" meldet unter Berufung auf gewöhnlich gut informierte Kreise, die Portalsite Yahoo wolle den Konkurrenten Excite@Home übernehmen. Das Volumen des potentiellen Deals liegt demnach "über dem derzeitigen Marktwert des Unternehmens von 17 Milliarden Dollar". Die Verhandlungen befinden sich laut "Business Week" allerdings noch in einem vorläufigen Stadium. Excite@Home war selbst erst vor kurzer Zeit entstanden, als der Breitband-ISP (Internet-Service-Provider) @Home die Suchmaschine Excite für rund 6,7 Milliarden Dollar gekauft hatte, eine der bislang teuersten Internet-Fusionen überhaupt.