Web

 

Bericht: Siemens mit unerwartet hohem Jahresgewinn

02.11.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Einem Bericht von "Capital" zufolge hat der Münchner Siemens-Konzern im Geschäftsjahr 1999/2000 seinen Überschuss vor außerordentlichen Zugewinnen um rund 70 Prozent auf 3,2 Milliarden Euro gesteigert. Der Profit nach Steuern falle durch die Börsengänge von Infineon und Epcos mit 7,8 Milliarden Euro sogar noch höher aus, heißt es weiter. Der Umsatz liege mit 76 Milliarden Euro um neun Milliarden Euro über Plan. Im laufenden Geschäftsjahr peilt Siemens demnach eine nochmalige Steigerung auf 4,2 Milliarden Euro Gewinn und 90 Milliarden Euro Umsatz an. Im Geschäftsjahr 1998/99 hatte Siemens bei Einnahmen von 68,6 Milliarden Euro einen Überschuss von 1,86 Milliarden Euro erzielt.