Web

-

Bericht: Pixelpark geht an die Börse

27.10.1998
Von 
-

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) – Die Bertelsmann AG, Gütersloh, will ihre Multimedia-Tochter Pixelpark voraussichtlich im Frühjahr 1999 an die Börse bringen. Das Wirtschaftsmagazin "Bizz" berichtet vorab, Bertelsmann-Chef Thomas Middelhoff werde die Entscheidung am morgigen Mittwoch bekanntgeben. Eine Pixelpark-Sprecherin berichtete auf Anfrage der Agentur "vwd", es gebe seit längerem Überlegungen für einen Börsengang. In den Gremien der Gesellschafter seien aber noch keine Entscheidungen getroffen worden.