Web

 

Bericht: Alcatel will Lucent kaufen

18.05.2001

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der französische TK-Ausrüster Alcatel steht möglicherweise kurz vor der Übernahme des in finanzielle Schieflage geratenen US-Konkurrenten Lucent Technologies. Die "New York Times" berichtet unter Berufung auf Insider, die Verhandlungen seien bereits weit fortgeschritten. Zur Diskussion stehe eine Übernahme für rund 40 Milliarden Dollar, die Alcatel vornehmlich in Aktien zahlen wolle. Dieser Preis entspricht einem Premium von rund 20 Prozent auf Lucents aktuellen Börsenwert von rund 33,5 Milliarden Dollar. Die Wahrscheinlichkeit, dass der Deal zustande kommt, schätzen die Informanten des Blattes auf 50:50. Erste Gerüchte um eine Fusion von Alcatel und Lucent geisterten bereits im vergangen April durch die Presse (Computerwoche online berichtete).