BenQ BL2411PT

BenQ - Neues 24-Zoll-TFT-Display mit IPS-Panel

Malte Jeschke war bis März 2016 Leitender Redakteur bei TecChannel. Seit vielen Jahren beschäftigt er sich intensiv mit professionellen Drucklösungen und deren Einbindung in Netzwerke. Daneben gehört seit Anbeginn sein Interesse mobilen Rechnern und Windows-Betriebssystemen. Dank kaufmännischer Herkunft sind ihm Unternehmensanwendungen nicht fremd. Vor dem Start seiner journalistischen Laufbahn realisierte er unter anderem für Großunternehmen IT-Projekte.
BenQ erweitert sein Monitor-Angebot für professionelle Anwender in Unternehmen. Mit dem BL2411PT hat der Hersteller nun ein 24-Zoll-Display mit IPS-Panel und einer Auflösung von 1920 x 1200 Bildpunkten im Programm.

Das verwendete IPS-Panel arbeitet mit LED-Hintergrundbeleuchtung und den erwähnten 1920 x 1200 Bildpunkten. Diese Auflösung und das 16:10-Seitenverhältnis steht bei professionellen Anwendern meist etwas höher im Kurs als die gängigere Full-HD-Auflösung.

BenQ BL2411PT: Das 24-Zoll-Display basiert auf einem IPS-Panel, das mit 1920 x 1200 Bildpunkten arbeitet.
BenQ BL2411PT: Das 24-Zoll-Display basiert auf einem IPS-Panel, das mit 1920 x 1200 Bildpunkten arbeitet.
Foto: BenQ

Die maximale Helligkeit des Displays beziffert BenQ mit 300 cd/qm. Das Panel soll vertikale wie horizontale Betrachtungswinkel von bis zu 178 Grad erlauben.

Der anvisierten Zielgruppe entsprechend lässt sich das Display in der Höhe verstellen, und zwar um 130 mm. Die Neigung kann man von -5 bis +20 Grad justieren. Darüber hinaus bietet der Monitor eine Pivot-Funktion, zum Arbeiten im Hochformat.

Grafiksignale nimmt der Monitor digital via DVI-D oder DisplayPort entgegen. Für analoge Signale steht ein D-Sub-Anschluss zur Verfügung. Zur Ausstattung gehören integrierte 1-Watt-Lautsprecher.

Eye-Protect-Sensor nennt BenQ seine Lösung zur automatischen Helligkeitsanpassung an das Umgebungslicht. Der Eco-Sensor hingegen schaltet den Monitor automatisch in den Stand-by-Modus, wenn sich der Anwender vom Gerät entfernt. Im Eco-Mode soll die Leistungsaufnahme des Displays unter 23 Watt liegen.

Laut BenQ soll das BL2411PT ab Mitte April zu einem Preis von 299 Euro verfügbar sein.

Dieser Artikel basiert auf einem Beitrag der CW-Schwesterpublikation TecChannel. (mhr)